18. März 2016: Wohncontainer abgebaut

2 Jahre lang mussten 10 unserer Priesterstudenten in Wohncontainern wohnen. Das war auch eine teuere Angelegenheit! Dank der Großzügigkeit unserer Spender konnten wir ein „Priesterstudenten-Wohnheim PAX“ mit 27 kleinen Zimmern für die Studenten bauen. Im März 2016 war es dann soweit, dass die Wohncontainer abgebaut werden konnten: Rektor Pater Karl Wallner freut sich. Freilich sin die 27 Zimmer im „PAX“ schon fast alle vergeben. Aber es ist noch Platz. Wir wollen keine Studenten abschrecken, es können alle kommen, wir finden Lösungen! Auf Facebook gibt es ein Video. Das Foto zeigt den Garten des Priesterseminars, wo die Container standen. Im Hintergrund sieht man das neue Priesterstudenten-Wohnheim.

Kommentare sind geschlossen.