11. Okt. 2018: Frisch motivierte Studenten

Wir sind erstaunt, dass heuer schon wieder mehr als 50 Studenten und Studentinnen neu inskribiert haben und wir weiter wachsen. Schön! Am Anfang des Semesters sind alle motiviert, noch dazu, wo so herrliches Spätsommerwetter herrscht. Am 11. Oktober lud Studetenseelsorger P. Florian Mayrhofer zu einem Studentenausflug auf die Schallaburg ein: „Dort ist gerade die Ausstellung ‚Byzanz und der Westen‘. Weil an einem 11. Oktober Papst Johannes XXIII. das 2. Vatikanische Konzil eröffnete und daraus die gegenseitige Aufhebung der Exkommunikation von Ost- und Westkirche resultiert, hat sich dieser Tag mehr als angeboten. Wir haben mit einer Heiligen Messe in der Kreuzkirche gestartet, waren dann im Klostergasthof gemeinsam essen und nach der Führung durch die große Ausstellung haben wir den Tag bei Speis und Trank freudig ausklingen lassen.“

Kommentare sind geschlossen.